Grambker Kirche In neuem Glanz

300 Jahre steht die Grambker Kirche schon, am Pfingstsonntag gibt es einen Festgottesdienst zu diesem Anlass. Dann können sich die Gäste auch vom sanierten Innenraum mit Wohlfühl-Atmosphäre überzeugen.
04.06.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
In neuem Glanz
Von Iris Messerschmidt

Sollte am Pfingstsonntag die Sonne scheinen, dann kann die Kirchengemeinde Grambke fast schon Strom sparen – und einfach das Licht auslassen. Denn nach der Renovierung der kleinen Kirche an der Grambker Heerstraße erstrahlt der Innenraum in neuem Glanz – eine Wohlfühl-Atmosphäre. "Wie schön das hier jetzt ist, wurde auch schon mehrfach gelobt", freuen sich Pastor Thomas Nicolmann-Drews und Diakon Herbert Hinze. Davon überzeugen können sich Interessierte beim Festgottesdienst zum 300-jährigen Bestehen der Kirche, Pfingstsonntag, 5. Juni, ab 10 Uhr.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren