Kriminalität in Burglesum 2207 Straftaten in Burglesum

In Burglesum war die Zahl der Delikte mit 2207 Straftaten im Vergleich zu Vegesack (3974) und Blumenthal (2308) im Jahr 2020 am niedrigsten.
22.07.2021, 20:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
2207 Straftaten in Burglesum
Von Julia Ladebeck

Burglesum. Die Kriminalitätsstatistik für den gesamten Bremer Norden hat Michael Steines, Leiter der Polizeiabteilung Nord-West, kürzlich bereits vorgestellt. Die Zahlen der Straftaten in den einzelnen Stadtteilen präsentiert er nun nach und nach den drei Nordbremer Beiräten. In Burglesum machte er jetzt noch einmal deutlich, dass die Pandemie die Entwicklung der Fallzahlen beeinflusst hat. So gab es mehr Fälle von häuslicher Gewalt – eine Folge des Lockdown. 8489 Straftaten wurden insgesamt im Jahr 2020 in Bremen-Nord registriert. In Burglesum ist die Zahl der Delikte (2207) im Vergleich zu Vegesack (3974) und Blumenthal (2308) am niedrigsten.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren