Open-Air-Festival am Lesumhafen

Dixieland trifft Folk im Park

In diesem Jahr kooperieren die Organisatoren der Festivals "Folk im Park" und der "Dixieland – Jazz & Swing-Tage". Das gemeinsame Open-Air-Festival am Lesumhafen ist für den 28. und 29. August geplant.
01.08.2021, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dixieland trifft Folk im Park
Von Julia Ladebeck
Dixieland trifft Folk im Park

Vor einigen Jahren, vor der Pandemie, verfolgten die Zuschauer die Auftritte beim Dixieland-Festival am Lesumhafen noch dicht gedrängt.

Christian Kosak

Das Programm für das Lesumer Dixieland-Festival, das in diesem Jahr wie berichtet mit "Folk im Park" kooperiert, steht fest. Die zweitägige Open-Air-Veranstaltung am Lesumhafen ist für Sonnabend und Sonntag, 28. und 29. August, geplant. Pandemiebedingt waren beide Festivals Mitte Mai zunächst abgesagt worden. Als sich die Inzidenzwerte in Bremen immer besser entwickelten, kamen die Veranstalter auf die Idee, gemeinsam ein Festival auf die Beine zu stellen. "Folk im Park" findet sonst in Wätjens Park in Blumenthal statt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren