Grundschul-Projekt Wenn Luft sichtbar wird

Kann man Luft sichtbar machen? Angehende Erzieherinnen und Erzieher erarbeiten mit diesen Fragen ein Projekt mit Grundschülern der Landskronastraße. Im Oktober folgt die Klassenfahrt.
16.06.2022, 11:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wenn Luft sichtbar wird
Von Iris Messerschmidt

Während Jason und sein Kumpel noch auf dem Flur beziehungsweise der Suche nach ihren Hausschuhen sind, hat Klassenlehrerin Monika Rauch für den bittenden Daniel noch schnell ein Pflaster zur Hand. Dann ertönt auch schon Deniz Wriedens Stimme. "Setzt euch bitte alle an diese beiden Tische." Darauf warten jeweils zwei große, durchsichtige mit Wasser gefüllte Kästen, durchsichtige Becher und weitere Utensilien. "Wir haben heute ja schon sehr viel gesehen. Nun wollen wir doch mal alle gucken, was Luftdruck bewirkt", so der 29-jährige angehende Erzieher. Prompt gibt es die erste Antwort: "Weil der Luftdruck immer nach oben geht", gibt ein Grundschüler sein Wissen preis und liegt damit "gar nicht mal so schlecht". Es sind Projekttage in der Grundschule an der Landskronastraße. "Forschen & Experimentieren", so lautete die erste Vorgabe der Berufsfachschule am Schulzentrum Blumenthal.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren