Spiel meines Lebens Das Video ist verschwunden, die Erinnerung bleibt

Am 25. April 1992 schaffte Trainer Jochen Feldermann mit den Handball-Frauen des TV Grambke den Aufstieg in die Verbandsliga. Für ihn war das 13:10 gegen den TuS Walle Bremen das Spiel seines Lebens.
13.08.2021, 12:41
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Wo ist bloß die Kassette? Im „Klubraum" im Obergeschoss? Fehlanzeige! Im Büro? Nicht den Hauch einer Spur! Und in der Stube? Dort erst recht nicht. Die Filmaufnahme vom Spiel seines Lebens blieb verschollen. „Ich habe die Stube sogar dreimal durchwühlt, weil ich sie dort zuletzt gesehen habe", zuckt Jochen Feldermann ratlos mit den Schultern. Nach mehreren Umzügen und einem Hausumbau ist die 29 Jahre alte Videokassette nicht mehr auffindbar. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren