Stadtgarten und Knoops Park profitieren Diese Investitionen in Nordbremer Parks sind geplant

Die Stadt Bremen investiert in diesem Jahr insgesamt 327.000 Euro in den Stadtgarten Vegesack und in Knoops Park. Welche Arbeiten geplant sind.
20.01.2022, 14:19
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Diese Investitionen in Nordbremer Parks sind geplant
Von Julia Assmann

Die Stadt Bremen investiert in diesem Jahr 87.000 Euro in eine neue Bewässerungsanlage für den Stadtgarten Vegesack. Weitere 240.000 Euro sind für Arbeiten in Knoops Park vorgesehen. Das Geld wird dort eingesetzt, um die Albrechtsgrotte samt Balkon zu sanieren und Wegeverbindungen in diesem Bereich neu zu gestalten und anzulegen. Das geht aus einem Bericht über die Verwendung von Investitionsmitteln im öffentlichen Grün hervor, den das Ressort für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau jetzt in der Sitzung der städtischen  Deputation für Klima, Umwelt, Landwirtschaft und Tierökologie vorgestellt hat.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren