TSV Lesum-Burgdamm Der tiefe Fall ist abgewendet

Der TSV Lesum-Burgdamm darf nach Entscheidung des BFV-Spielausschusses einen Neustart in der Fußball-Stadtliga (Kreisliga A) vornehmen
29.12.2021, 12:12
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Klaus Grunewald

Die frohe Botschaft des Bremer Fußball-Verbandes (BFV) traf kurz vor Weihnachten ein. Danach ist der befürchtete tiefe Fall des TSV Lesum-Burgdamm in die unterste Etage der Bremer Fußball-Spielklassen abgewendet. Der Traditionsverein vom Heidberg darf nach seiner Abmeldung aus der Bezirksliga zum Neustart eine Klasse tiefer in der Kreisliga A (Stadtliga) antreten. Das hat der BFV-Spielausschuss nach eingehender Beratung entschieden, wie der stellvertretende Geschäftsführer Gero Groenhoff auf Anfrage bestätigte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren