Ankommen im Quartier Damit Menschen handlungsfähig bleiben

Die Beratungsstelle für Geflüchtete in Gröpelingen bekommt mehr Geld. Damit könnten dort Ganztagsstellen geschaffen werden.
02.07.2021, 16:18
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

„Es war schon deutlich, dass der Bedarf da ist, auch bereits vor Corona“, sagt Marei Radke von der „Ankommen im Quartier“ (AiQ)-Beratungsstelle in Gröpelingen. „Es ist eine anerkannte Beratungsstelle im Stadtteil.“ Seit März nun kann die AiQ-Mitarbeiterin noch mehr für die Menschen tun: Die Sozialsenatorin hat zusätzliche Mittel in Höhe von 235.000 Euro freigegeben, was den Beratungsstellen nun erlaubt, Ganztagesstellen zu schaffen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren