Polizei sucht Zeugen

22-Jähriger in Gröpelingen mit Messer schwer verletzt

Ein 22-Jähriger ist in Bremen-Gröpelingen mit einem Messer schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
15.11.2020, 11:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
22-Jähriger in Gröpelingen mit Messer schwer verletzt
Von Jan-Felix Jasch
22-Jähriger in Gröpelingen mit Messer schwer verletzt

In Gröpelingen wurde ein 22-Jähriger mit einem Messer schwer verletzt (Symbolbild).

Daniel Bockwoldt

Ein 22-Jähriger wurde in der Nacht zu Samstag mit einem Messer schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Vorfall im Bremer Stadtteil Gröpelingen. Demnach seien die Beamten gegen kurz vor zwei Uhr an die Kreuzung Gröpelinger Heerstrae/ Ritterhuder Straße gerufen worden, weil ein Mann mit Stichverletzungen auf dem Boden gelegen haben soll.

Er wurde von Sanitätern versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht. Laut Zeugenaussagen war es zuvor zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 22-Jährigen und drei jungen Männern gekommen. Einer aus der Gruppe soll mehrfach mit einem Messer auf ihn eingestochen haben. Der 22-Jährige schwebte zeitweilig Lebensgefahr. Die Zeugen gaben an, dass die drei Männer alle etwa 20 bis 30 Jahre alt, dunkel gekleidet und schlank waren. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter (0421) 362 3888.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+