Linie 10 Jugendliche kapern Straßenbahn

In der Nacht zu Freitag sind zwei Jugendliche kurzerhand in Gröpelingen in eine geparkte Straßenbahn gestiegen und kaperten diese. Die Fahrt endete jedoch bereits nach wenigen Kilometern.
23.04.2021, 10:27
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jugendliche kapern Straßenbahn
Von Jan-Felix Jasch

Zwei Jugendliche haben in der Nacht zu Freitag eine Straßenbahn der Linie 10 gekapert. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich die beiden an der Endhaltestelle Gröpelingen Einlass in die unbesetzt geparkte Straßenbahn verschafft. Der 18-Jährige setzte sich in die Fahrerkabine und fuhr in Richtung Innenstadt. Nach gut zwei Kilometern beendeten er und sein 13-jähriger Mitfahrer die Tour und flüchteten aus der Straßenbahn.

Beamte der Polizei konnten die beiden Jugendlichen schnappen. Der 13-Jährige wurde dem Kinderjugendnotdienst übergeben. Der 18-Jährige ist der Polizei bereits bekannt. Es folgten Strafanzeigen wegen Störung öffentlicher Betriebe, Hausfriedensbruch und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+