Unterricht muss ausfallen Unbekannte randalieren in Gröpelinger Grundschule

Eine Spur der Verwüstung haben Randalierer am Wochenende in Gröpelingen hinterlassen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Zeugenhinweise.
25.04.2022, 13:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von soa

In Gröpelingen haben am Wochenende Unbekannte eine Grundschule verwüstet. Sie warfen Eier an die Wände und leerten Feuerlöscher. Nach Angaben der Polizei verschafften sie sich zwischen Freitag und Sonntag Zutritt zum Schulgebäude im Pastorenweg. Die Täter kamen unerkannt davon, der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Der Schulunterricht für die Grundschüler und Grundschülerinnen musste am Montag wegen der Beschädigungen ausfallen.

Die Polizei sicherte Spuren, sucht aber auch Zeugen, die am Wochenende rund um das Schulgelände etwas Ungewöhnliches beobachtet haben. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+