Bremen Dreijährige bei Verkehrsunfall in Mahndorf schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bremen-Mahndorf erlitt eine Dreijährige mehrere Knochenbrüche, Lebensgefahr bestand nicht. Die weiteren Ermittlungen dauern an.
30.09.2021, 15:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Dreijährige bei Verkehrsunfall in Mahndorf schwer verletzt
Von Jan-Felix Jasch

Bei einem Verkehrsunfall ist ein drei Jahre altes Mädchen am Mittwoch schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, befand sich das Mädchen mit ihrem Bruder und dem Vater auf dem Heimweg, als es unvermittelt zwischen zwei geparkten Autos hindurch auf die Straße lief.

Dort prallte diw Dreijährige seitlich gegen das Auto einer 33-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurde das Kind zu Boden geworfen und verletzt. Mit Verdacht auf mehrere Knochenbrüche wurde sie durch die Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+