Gewerbegebiet Neue Baustelle sorgt für Verkehrskollaps am Bremer Kreuz

Eine für die ansässigen Unternehmen völlig unerwartet eingerichtete Baustelle hat am Montag im Gewerbegebiet Bremer Kreuz zu einem Verkehrskollaps geführt. So erklärt die Behörde die Hintergründe.
16.08.2022, 05:42
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Neue Baustelle sorgt für Verkehrskollaps am Bremer Kreuz
Von Björn Struß

Eine neue Baustelle hat im Gewerbegebiet Bremer Kreuz am Montag einen Verkehrskollaps ausgelöst. Während des morgendlichen Berufsverkehrs bildete sich ein Stau, der bis auf die Autobahn 1 reichte. Viele Beschäftigte erreichten ihre Arbeitsplätze mit Verspätungen von ein bis zwei Stunden. In Mahndorf verdienen Paketzulieferer wie GLS oder UPS sowie Logistikunternehmen wie Maersk ihr Geld damit, Waren zuverlässig von A nach B zu transportieren. Am Montag war dies nur mit großen Verspätungen möglich.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren