Mann würgt Mädchen Zeugen nach Angriff auf 15-Jährige in Bremen-Hemelingen gesucht

Am frühen Donnerstagabend hat ein Unbekannter eine 15-Jährige in Bremen-Hemelingen angegriffen. Die Polizei sucht nach dem Täter und einer unbekannten Zeugin, die dem Mädchen zur Hilfe kam.
01.03.2019, 11:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zeugen nach Angriff auf 15-Jährige in Bremen-Hemelingen gesucht
Von Imke Wrage

Am Donnerstagabend hat ein unbekannter, etwa 20 Jahre alter Mann eine 15-Jährige in Bremen-Hemelingen angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, war das Mädchen gegen 18 Uhr mit der Straßenbahn aus der Vahr zum Bahnhof Mahndorf unterwegs, als der Täter versuchte, zunächst über Blicke Kontakt aufzunehmen. Beide stiegen an der Endhaltestelle aus. Im Bereich der Treppen zu den Gleisen griff der Unbekannte die 15-Jährige an und würgte sie. Eine unbekannte Zeugin, etwa 40 Jahre alt mit braunem Zopf, kam dem Mädchen zu Hilfe. Der Täter konnte fliehen.

Laut Polizei habe der Mann, etwa 1,60 Meter groß, einen Vollbart, dunkle, wellige Haare und braune Augen. Zudem soll er dunkle Kleidung getragen und in gebrochenem Deutsch gesprochen haben. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise unter der Telefonnummer (0421) 362 3888. Auch die unbekannte Zeugin, die dem Mädchen zu Hilfe eilte, wird gebeten, sich zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+