Leher Heerstraße gesperrt Gleisarbeiten behindern Verkehr

Durch die Erneuerung des Straßenbelags in der Gleistrasse zwischen Vorstraße und Horner Mühle werden in der Leher Heerstraße vom 16. Mai bis 01. Juni Gleisarbeiten stattfinden.
15.05.2019, 22:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christiane Mester

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) führt von Donnerstag, 16. Mai, bis Sonnabend, 1. Juni, an der Leher Heerstraße Bauarbeiten durch. Der Straßenbelag in der Gleistrasse zwischen Vorstraße und Horner Mühle wird erneuert. Gearbeitet wird wochentags von 7 bis 19 Uhr, gegebenenfalls auch Nachts sowie an den Wochenenden von Sonnabend, 6 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr.

Lesen Sie auch

Während der Bauzeit ist die Leher Heerstraße in Richtung Borgfeld/Lilienthal tagsüber gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Brucknerstraße, das Ortsamt und der benachbarte Discounter sind mit dem Auto über provisorische Gleisquerungen zu erreichen.

Täglich ab 19 Uhr dürfen Anlieger die Fahrbahn stadtauswärts in Schrittgeschwindigkeit befahren. Die Straße Am Brahmkamp ist während der Bauphase nur aus südlicher Richtung befahrbar und endet in einer Sackgasse. Die Einbahnstraßenregelung ist dafür aufgehoben. An den Wochenenden übernehmen Busse die Fahrten der Linien 4 und N4.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+