Müllaktion am Stadtwaldsee

Selbst unter Wasser wird gesammelt

Die Horn-Leher Grünen haben kürzlich eine Müllaktion rund um den Stadtwaldsee gestartet. Die Aktion sei in Anlehnung an die Initiative „Clean up your City“ gedacht gewesen, wie die Fraktion mitteilt.
15.10.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Solveig Rixmann
Selbst unter Wasser wird gesammelt

„Unmengen von Zigarettenkippen und Kronkorken“ sind bei der Aktion aufgesammelt worden.

Bündnis 90/Die Grünen

Die Horn-Leher Grünen haben kürzlich eine Aktion gegen die Vermüllung rund um den Stadtwaldsee gestartet. Die Aktion sei in Anlehnung an die Initiative „Clean up your City“ gedacht gewesen, wie die Fraktion mitteilt. Einmal im Monat – am ersten Sonntag – soll diese Müllsammelaktion weitergehen, in den sozialen Medien werden die Bremerinnen und Bremer dazu eingeladen etwas gegen den Müll in der Stadt zu tun – jedes Mal in einem anderen Stadtteil.

Petra Bockholt, Marc Liedtke und Jochen Behrendt haben die Aktion vorbereitet und von der Bremer Stadtreinigung Sammelzangen, Handschuhe und Müllbeutel zur Verfügung gestellt bekommen. Unterstützt worden sind die Grünen auch von den Tauchern von Pits Tauchbasis am Stadtwaldsee, wie sie mitteilen. Obwohl das Wasser mittlerweile kalt sei, seien die Taucher im Wasser gewesen, um auch den See von Müll zu befreien.

An den Stränden des Stadtwaldsees und vor allem in der Nähe von Sitzbänken seien „Unmengen von Zigarettenkippen und Kronkorken“ aufgesammelt worden. „Beschämend“ seien die vielen Glasscherben am Grillplatz, sie seien eine Gefahr für Kinder und Hunde, betonen die Beiratsmitglieder Marc Liedtke und Jochen Behrendt. Das Fazit von Petra Bockholt, die sachkundige Bürgerin im Beirat ist: „Wir haben viel erreicht, wenn unsere Aktion ein Signal für die Zukunft ist. Es gibt ausreichend Müllbehälter.“ Und die Horn-Leher Grünen kündigen an: Sie wollen sich im kommenden Jahr verstärkt für die Verbesserung der Aufenthaltsqualität am Stadtwaldsee einsetzen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+