Beirat Huchting Unmut über BSAG-Pläne

Fast den kompletten Juni über fahren keine Straßenbahnen der Linien 1 und 8 in den Stadtteil. Stattdessen plant die BSAG Busse ein. Was der Beirat von den Plänen hält.
12.05.2022, 20:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Unmut über BSAG-Pläne
Von Lucas Brüggemann

So richtig glücklich sind die Mitglieder des Huchtinger Beirats nicht über die Aussagen der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) und des Consult Teams Bremen (CTB) wie es mit der Baustellensituation im Stadtteil weitergehen soll. Zur Erinnerung: Vom 6. Juni bis zum 3. Juli fahren die Straßenbahnlinien 8 und 1 für vier Wochen nicht zwischen Roland-Center und Innenstadt, weil im Zuge der Verlängerung der beiden Linien die Wendeschleife am Roland-Center umgebaut wird (der STADTTEIL-KURIER berichtete). Gleichzeitig wird im Verlauf der Bundesstraße 75 die Brücke über die Varreler Bäcke erneuert, was ebenfalls zu Verkehrsbehinderungen führt. In Huchting haben die Beiratsmitglieder deshalb Bedenken, dass es im Sommer zum Verkehrsinfarkt kommen könnte.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren