Kirchhuchting 13-Jährige brechen mit Beil in Shisha-Laden ein

Zwei 13-Jährige sind in der Nacht zu Montag in einen Shisha-Laden in Kirchhuchting eingebrochen und haben Tabak gestohlen. Für den Einbruch nutzten sie ein Beil. Die Polizei konnte die beiden stellen.
16.11.2021, 13:41
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fdom

Zwei 13-Jährige sind in der Nacht von Sonntag auf Montag mit einem Beil in einen Shisha-Laden in Kirchhuchting eingebrochen. Das teilte die Polizei mit.

Gegen 1 Uhr hatte ein Spaziergänger am Geschäft in der Kirchhuchtinger Landstraße an der Ecke Rotterdamer Straße einen lauten Knall gehört. Daraufhin sah er zwei dunkel gekleidete Personen, die auf Fahrrädern davonfuhren und zwei Sporttaschen bei sich hatten. Der Spaziergänger rief die Polizei, die die beiden 13-Jährigen in der Nähe des Tatorts stellen konnte. Laut Polizei sollen die beiden Jungen mit einem Beil ein Fenster des Shisha-Shops eingeschlagen, die Räume durchwühlt und Tabak in ihre Sporttaschen geladen haben. Die Taschen konnte die Polizei sicherstellen.

Die beiden 13-Jährigen wurden mit auf die Polizeiwache genommen und später ihren Eltern übergeben. Die Ermittlungen zum besonders schweren Fall des Diebstahls dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+