Zweiter Vorfall seit Anfang September

Wieder Brandstiftung auf Kita-Gelände in Huchting

Unbekannte Täter haben in der Zeit von vergangenem Freitag bis Montag auf dem Gelände eines Kinder- und Familienzentrums in Huchting Feuer gelegt. Die Polizei sucht Zeugen.
07.09.2020, 15:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wieder Brandstiftung auf Kita-Gelände in Huchting
Von Michael Rabba
Wieder Brandstiftung auf Kita-Gelände in Huchting

Die Polizei ermittelt in einem erneute Fall von Brandstiftung auf dem Gelände des Kinder- und Familienzentrums an der Robinsbalje in Huchting. (Symbolbild)

dpa

Auf dem Gelände des Kinder- und Familienzentrums an der Robinsbalje in Bremen-Huchting haben unbekannte Täter erneut Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilt, gossen die Täter Benzin an die Fassade des Gebäudes sowie auf eine Holzbank des Spielplatzes.

Das Benzin entzündete sich nicht, nur ein Strauch „wurde angekokelt“, heißt es im Bericht der Beamten. Einsatzkräfte stellten in Tatortnähe einen Benzinkanister sicher. Auf dem Kita-Gelände wurde zudem der Glaseinsatz einer Schuppentür eingeschlagen.

Bereits am Dienstag, 1. September, hatten Brandstifter an einer rückwärtigen Wand des Kinder- und Familienzentrums ein Feuer entfacht. Dadurch war die Fassade des Hauses stark verrußt worden. Seinerzeit setzten die Täter zudem einen Mülleimer in Brand. Die Polizei stellte auch hier einen Benzinkanister sicher.

Die Polizei sucht Zeugen, die in den vergangenen Tagen im Berich der Kita an der Robinsbalje verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0421 362-3888 jederzeit entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+