Feuerwehr Lkw steht in Bremen-Huchting in Vollbrand

Die Flammen waren weithin sichtbar, weshalb am späten Nachmittag mehrere Notrufe bei der Feuerwehr Bremen eingingen. Ursache war ein brennender Lkw in Huchting.
17.01.2023, 18:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von org

Ein brennender Lkw hat am späten Dienstagnachmittag in Bremen-Huchting für Aufsehen gesorgt. Gegen 17.20 Uhr gingen mehrere Notrufe bei der Feuerwehr ein, nachdem Zeugen die weithin sichtbaren Flammen im Bereich Obervielander Straße wahrgenommen hatten.

Als die Feuerwehrleute vor Ort eintrafen, stellte sich heraus, dass ein 7,5-Tonner in Vollbrand stand und die Flammen bereits zum Teil einen weiteren Lkw erfassten. Durch schnelles Eingreifen habe man ein Ausbreiten des Feuers verhindert können, teilte die Feuerwehr Bremen am Abend mit. Rund 30 Minuten nach dem ersten Notruf sei der Brand unter Kontrolle gewesen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+