Mütterzentrum Huchting Eltern bangen um Hort für ihre Kinder

Die einen bekommen Probleme mit ihren Arbeitgebern, die anderen Sorgen sich um die Zukunftschancen ihrer Kinder: Erneut steht der Hort des Mütterzentrum Huchting vor dem Aus.
01.12.2021, 16:32
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Karin Mörtel

Es sind vor allem berufstätige und alleinerziehende Eltern, die derzeit in Huchting um die verlässliche Nachmittagsbetreuung ihrer Kinder fürchten. Konkret geht es um den Hort des Mütterzentrums Huchting, der zunächst nur bis Sommer 2022 Geld von der Stadt erhält. "Stand heute ist danach Schluss und das wäre für mich die Vollkatastrophe", sagt Verena Strutz. Die alleinerziehende Mutter von drei Kindern hat Zwillinge in der Einrichtung an der Obervielander Straße. Dort ist der Hort in Containern hinter dem Flüchtlingsheim untergekommen, nachdem durch den Brand des Stadtteilhauses Huchting die ehemaligen Horträume durch Löschwasser zwischenzeitlich unbenutzbar geworden waren.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren