Jugendliche bereiten 'Aktionata'-Gala-Gourmetmenü zu Madaus kocht mit Schülern

Huchting. Auch die dritte Auflage des Kinder- und Jugendkulturfestivals 'Aktionata' vom 2. bis 9. Mai in Huchting wird wieder ein Fest für alle Sinne. Das Paradebeispiel dafür ist die 'Aktionata'-Gala am Donnerstag, 6. Mai, um 18.30 Uhr bei 'active blue' im Bauerland 19.
27.03.2010, 23:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Madaus kocht mit Schülern
Von Ulrike Troue

Huchting. Auch die dritte Auflage des Kinder- und Jugendkulturfestivals 'Aktionata' vom 2. bis 9. Mai in Huchting wird wieder ein Fest für alle Sinne. Das Paradebeispiel dafür ist die 'Aktionata'-Gala am Donnerstag, 6. Mai, um 18.30 Uhr bei 'active blue' im Bauerland 19.

Dann wird der Spitzenkoch Stefan Madaus, der die Gastronomie des Club zu Bremen bewirtschaftet und das Restaurant sowie das angeschlossene Bistro 'á point' im Bremer Schütting führt, mit Jugendlichen ein 7-Gänge-Gourmet-Menü zubereiten. Madaus leitet Schülerinnen und Schüler der Integrierten Stadtteilschule (IS) Hermannsburg beim Kochen an. Die Jugendlichen werden darüber hinaus das Essen auch in einem besonderen Ambiente servieren: in der geschmackvoll illuminierten Lagerhalle von 'active blue'.

Noch gibt es Karten für die 'Aktionata'-Gala, bei der Vertreter aus Wirtschaft und Politik, Kunst und Kultur gemeinsam speisen. Die Tickets kosten 48 Euro pro Person und sind ab sofort im Vorverkauf im Ortsamt, Franz-Löbert-Platz 1, bei Ortsamtsleiter Uwe Martin zu bekommen. Er ist auch unter der Telefonnummer 3619941 oder per Mail an umartinoahuchting.bremen.de zu erreichen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+