Schwimmerin des TuS Huchting auf Rekordjagd Rebecca Berg fährt zur DM

Huchting. Bei den norddeutschen Meisterschaften der Schwimmer, die in diesem Jahr auf der 50m Bahn in Hannover stattfanden präsentierte sich Rebecca Berg vom TuS Huchting (Jahrgang 1996) in sehr guter Form. Über 200m Schmetterling stellte sie in 2:32,85 Min. einen neuen Vereinsrekord auf und unterbot dabei ihre bisherige Bestzeit, die sie erst vor wenigen Wochen bei einem Wettkampf in Luxemburg erzielt hatte, um knapp fünf Sekunden. Rebecca belegte damit in ihrem Jahrgang den vierten Platz und qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften, die Ende Juni/Anfang Juli in Berlin stattfinden. Über 50m Freistil schwamm Rebecca mit einer Zeit von 0:29,22 Min. ebenfalls einen neuen Vereinsrekord und wurde Zwölfte. Den dritten Vereinsrekord erzielte sie über 100m Schmetterling in 1:10,23 Min.
19.05.2010, 16:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Rebecca Berg fährt zur DM
Von Frank Büter

Huchting. Bei den norddeutschen Meisterschaften der Schwimmer, die in diesem Jahr auf der 50m Bahn in Hannover stattfanden präsentierte sich Rebecca Berg vom TuS Huchting (Jahrgang 1996) in sehr guter Form. Über 200m Schmetterling stellte sie in 2:32,85 Min. einen neuen Vereinsrekord auf und unterbot dabei ihre bisherige Bestzeit, die sie erst vor wenigen Wochen bei einem Wettkampf in Luxemburg erzielt hatte, um knapp fünf Sekunden. Rebecca belegte damit in ihrem Jahrgang den vierten Platz und qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften, die Ende Juni/Anfang Juli in Berlin stattfinden. Über 50m Freistil schwamm Rebecca mit einer Zeit von 0:29,22 Min. ebenfalls einen neuen Vereinsrekord und wurde Zwölfte. Den dritten Vereinsrekord erzielte sie über 100m Schmetterling in 1:10,23 Min.

Eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den Landesmeisterschaften erzielte Teamkollegin Juliana Prinzler. Über 50m Brust erreichte sie eine Zeit von 0:37,57 Min. und einen guten elften Platz in ihrem Jahrgang. Ihre Bestzeit von 0:37,13 Min. verpasste sie dabei nur knapp. Über 100m Brust schwamm Juliana in 1:21,09 Min. ihre bisher drittbeste Zeit auf einer 50m Bahn über diese Distanz und kam damit auf den neunten Platz.

Der dritte Huchtinger Starter Joshua Petrovic konnte seine guten Leistungen der Landesmeisterschaften gesundheitsbedingt nicht verbessern. Er ging über 200m Rücken an den Start und schwamm in seinem Jahrgang auf Platz sieben. Über 400m Freistil kam er auf Platz acht. Die restlichen Starts musste Joshua aus gesundheitlichen Gründen absagen. Krankheitsbedingt komplett absagen musste Fabian Günther, der gar nicht erst angereist war.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+