Überraschung in Huchting Lehrer spendet seinen Gewinn der Schule

Torjubel abseits des Fußballplatzes: Das ist am neuen Kickertisch im Alexander-von Humboldt-Gymnasium in Huchting zu hören. Den Kicker hatte eigentlich ein Lehrer gewonnen – und ihn seiner Schule gespendet.
15.02.2022, 06:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karin Mörtel / kmö

Ein deutlich verspätetes Weihnachtsgeschenk haben jetzt Jugendliche in Huchting bekommen, die das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Huchting besuchen. Denn in der Vorweihnachtszeit hatte ihr Lehrer Tim von Oehsen reichlich Glück: Er hat den Hauptgewinn der WESER-KURIER-Adventskalender-Aktion ergattert. Das ist ein Profi-Tischkicker im Wert von mehr als 2000 Euro, gesponsert vom Deutschen Milchkontor. Alleine kickern macht aber bekanntlich nicht so viel Spaß. Daher hat der Englischlehrer kurzerhand entschieden, seinen Gewinn seiner Schule zu spenden, um den Jugendlichen, die dort lernen, eine Freude zu machen. Eine Idee, die bei den Schülerinnen und Schülern offensichtlich prima ankommt. Bereits kurz nach dem Aufbau war der Kickertisch im Hochbetrieb.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren