Uhr am Wallforum repariert

Aus der Zeit gefallen: Öffentliche Uhren in Bremen ticken falsch

Nicht immer zeigen öffentliche Uhren die korrekte Zeit an. Bei der Uhr über dem Wallforum streikte jetzt der Minutenzeiger, andere Exemplare sind völlig aus der Zeit gefallen.
04.01.2019, 19:45
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Aus der Zeit gefallen: Öffentliche Uhren in Bremen ticken falsch
Von Nina Willborn
Aus der Zeit gefallen: Öffentliche Uhren in Bremen ticken falsch

Halb zwei: Die Uhr über dem Wallforum hat eine Pause eingelegt.

Frank Thomas Koch

Bis so ein neues Jahr richtig in Schwung kommt, dauert es ja oft ein bisschen. Zwischen den Jahren, ursprünglich die Zeit zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag, lassen es viele gerne etwas geruhsamer angehen. Manchmal ergreift die große Gemächlichkeit dann sogar Dinge.

Die Zeiger der Uhr über dem alten Polizeihaus am Wall zum Beispiel haben es sich in den ersten Tagen des Jahres auf der Position „halb zwei“ gemütlich gemacht – ob morgens oder abends ist ja an diesen trüben Tagen eigentlich auch egal, gefühlt ist es sowieso immer gleich dunkel. Am Freitag dann stieg ein Uhrmacher in den kleinen Turm des Wallforums, behob ein kleines Problem am Schalter des Minutenzeigers – nun läuft auf dem Ziffernblatt wieder alles im normalen Takt.

Davon sind andere Uhren in der Innenstadt weit entfernt. Die auf der Rückseite der ehemaligen Centauren-Apotheke am Dobben zeigt seit geraumer Zeit immer fünf vor drei – praktisch für Optimisten, wenn sie nach der Warterei in der Supermarktschlange feststellen, dass doch quasi gar keine Zeit vergangen ist.

„Uhrmacher seit 1890“, so wirbt das Fachgeschäft Grüttert seit eh und je am Eingang zur Sögestraße. Der Hinweis aufs Herstellungsjahr ist vielleicht auch die Erklärung dafür, warum sich die darunter angebrachte Uhr beharrlich der Jetztzeit verweigert. Eine Reparatur sei technisch sehr anspruchsvoll und daher schwierig, sagt die Juwelierin. Und überhaupt gilt: Stressig und eilig wird's 2019 noch früh genug.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+