Gastronomie: Ein undankbares Pflaster

Aus für die Wohnküche bei Radio Bremen

Schock für Bastian Oliver Gene: Die Wohnküche, die der Gastronom seit 1. Juli 2014 von Radio Bremen gepachtet hatte, ist in die Insolvenz gegangen. Die Suche nach einem Nachfolger läuft.
20.06.2019, 15:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Aus für die Wohnküche bei Radio Bremen
Von Sigrid Schuer
Aus für die Wohnküche bei Radio Bremen

Derzeit werden in der Wohnküche keine lukullischen Genüsse serviert.

Koch

Die Gastronomie ist ein heißes und manchmal auch ziemlich undankbares Pflaster. Und selbst, wenn jemand kreative und innovative Ideen hat, ist der finanzielle Erfolg noch lange nicht garantiert. Diese leidvolle Erfahrung musste nun auch Bastian Oliver Gene machen. Der ambitionierte junge Gastronom führte seit 2014 die Wohnküche bei Radio Bremen und seit 2015 auch das Landhaus am Deich. „Das war zuletzt leider nicht mehr kostendeckend zu machen“, bedauert Gene, der die Wohnküche seit dem 1. Juli 2014 gepachtet hatte.

Beide Betriebe sind nun in das Insolvenzverfahren gegangen. Für die Wohnküche, die von der Weser Gastro GmbH betrieben wurde, wurde es am 1. Mai eröffnet, bereits zum 31. Mai war Schluss in der Restauration an der Weser. „Wir haben versucht, noch während des laufenden Betriebes einen Nachfolger zu finden. Das ist uns leider nicht gelungen. Den Betrieb auch noch im Juni weiterlaufen zu lassen konnten wir dann doch nicht mehr verantworten“, resümiert Insolvenzverwalter Berend Böhme von B+O Böhme Oelbermann.

Lesen Sie auch

Derzeit fänden aber intensive Gespräche über eine Nachfolgeregelung statt, so der Insolvenzverwalter. Dass bei Radio Bremen schon erste Gespräche mit neuen Pächtern für die Wohnküche liefen, bestätigt auch Christina Del Din, Pressesprecherin von Radio Bremen. Da es momentan Hochsaison in der Gastronomie sei, habe die Mehrheit seines siebenköpfigen, fest angestellten „Wohnküchen“-Teams wieder neue Jobs gefunden, so Genes Einschätzung. Die Nachfolgeregelung ist im Fall des Landhauses am Deich, die von der Ideals Gastro GmbH betrieben wurde, indes bereits gelungen.

Die Crew des bestens etablierten Catering-Unternehmens „Die Blöchliger“ wirbelt dort bereits. „Einige unserer Mitarbeiter und Reservierungen konnten übernommen werden“, bilanziert Bastian Oliver Gene. Mit der Ideals Gastro GmbH bestückte er verschiedene Festivitäten mit Foodtrucks, auch diese Sparte hat inzwischen einen Nachfolger gefunden. „Selbstverständlich stehe ich meinen Nachfolgern mit Rat und Tat zur Seite“, betont Bastian Oliver Gene. Den Schock des Verlustes muss er indes erst einmal verkraften und sich neu sammeln.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+