Bremer Bahhhofsvorstadt 41-Jähriger durch Schläge und Tritte gegen den Kopf verletzt

Ein 41 Jahre alter Mann ist am Samstagabend am Breitenweg von zwei Männern attackiert und unter anderem durch Tritte gegen den Kopf verletzt worden. Der Anlass war eine Frage, teilt die Polizei mit.
26.06.2022, 14:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von rab

Zwei unbekannte Täter haben am Samstagabend gegen 22 Uhr am Breitenweg in Höhe Wiesenstraße einen 41-Jährigen angegriffen. Auch nachdem der Mann durch Schläge zu Boden gegangen war, traten die Täter weiter auf ihn ein. Laut Zeugenaussagen traten sie dem Angegriffenen dabei auch gegen den Kopf, teilte die Polizei mit. Der 41-Jährige musste mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht und stationär behandelt werden.

Der Anlass für die Attacke war offenbar banal: Laut Polizeibericht hatte der 41-Jährige die beiden Männer gefragt, ob sie ihm aus einer mitgeführten Kiste ein Bier abgeben würden. Die Täter flüchteten in Richtung Falkenstraße. Einer wird als etwa 1,80 Meter groß, etwa 35 Jahre alt und mit einer Glatze beschrieben. Er trug eine Kiste mit Bier der Marke "Haake Beck". Der zweite Täter soll etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, ebenfalls etwa 35 Jahre alt und muskulös sein. Er habe blonde Haare und war mit einem rosa Hemd und blauen Jeans bekleidet, heißt es in dem Polizeibericht weiter. Die Polizei bittet Zeugen des Angriffs, sich unter folgender Telefonnummer zu melden: 0421 362 3888.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+