Sternmarsch in Bremen Streik im Öffentlichen Dienst: Polizei warnt vor Verkehrsbehinderungen

Beschäftigte im Öffentlichen Dienst streiken am Mittwoch in Bremen. Wegen des geplanten Sternmarschs zur Schlachte warnt die Polizei vor Staus in der Innenstadt.
23.11.2021, 13:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von sha

Wegen eines Streiks der Beschäftigten im Öffentlichen Dienst kann es am Mittwoch, 24. November, in der Bremer Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen kommen. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Etwa 1500 Personen sollen sich demnach in einem Sternmarsch in die Altstadt begeben. 

Die Gewerkschaften rufen in Bremen den Öffentlichen Dienst zum Streik auf. Ab etwa 10.30 Uhr kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, erklärte die Polizei. Die Demonstrationsteilnehmer treffen aus Richtung Östliche Vorstadt, Neustadt und Schwachhausen gegen Mittag an der Schlachte zusammen. Hier soll abschließend eine Menschenkette gebildet werden. Die Polizei Bremen empfiehlt, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+