Kollision mit Kleintransporter

Radfahrer bei Unfall in Bremen-Mitte schwer verletzt

Montagnachmittag kollidierte in Bremen-Mitte ein Fahrradfahrer mit einem Kleintransporter. Der 64-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.
13.10.2020, 13:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Radfahrer bei Unfall in Bremen-Mitte schwer verletzt
Von Jan-Felix Jasch
Radfahrer bei Unfall in Bremen-Mitte schwer verletzt

Bei einem Unfall wurde ein 64-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

Julian Stratenschulte

Bei einem Unfall mit einem Kleintransporter ist ein 64-jähriger Radfahrer am Montagnachmittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte der Mann gegen kurz vor 16 Uhr auf der Bürgermeister-Smidt-Straße mit einem Kleintransporter eines 47-Jährigen. Zu dem Zusammenstoß kam es in Höhe der Einmündung der Straße Am Wandrahm.

Nach ersten Zeugenaussagen fuhr der Fahrradfahrer trotz Rotlicht in den Einmündungsbereich ein, um anschließend nach links in Richtung Hauptbahnhof abzubiegen. Der Mann schlug gegen die Frontscheibe des Transporters und verletzte sich dabei schwer. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen zum Hergang dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter (0421) 362 3888 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+