Sparkasse im Viertel Lichter ziehen durch die Nacht

"Lichtzieher" nennt Jochen Schenkewitz beleuchtete Fahrzeuge, die farbige Streifen auf Fotos hinterlassen. Wie das aussieht, zeigt der Fotograf in seiner Ausstellung in der Sparkasse im Viertel.
19.01.2023, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

Manchmal sind es lediglich helle Streifen, die sich durch das nächtliche Bremen ziehen. Ab und an jedoch erkennt der Betrachter auch eine Straßenbahn oder ein Auto. Wer aber in Bremen bereits lange lebt oder gar in der Hansestadt aufgewachsen ist, der erkennt auf jeden Fall die einzelnen Orte, die Jochen Schenkewitz mit seiner Kamera aufgenommen hat. Und die Ergebnisse dieser nächtlichen Aufnahmen zeigt er nun bis Mittwoch, 8. Februar, in der Stadtteilfiliale der Sparkasse im Viertel.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren