Beet vor Wallmühle erstrahlt frühlingsbunt

Bremens Blüten blühen

Erfreut Herz und Auge: Die Frühlings-Bepflanzung vor der Wall-Mühle ist fertig.
22.04.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremens Blüten blühen
Von Sigrid Schuer
Bremens Blüten blühen

Gärtnermeister Ralf Mischke und das Gärtner-Team vom Umweltbetrieb Bremen haben das Beet an der Wallmühle bepflanzt.

Roland Scheitz

Endlich Frühling! War das Osterfest noch von Regenschirmverlusten und stürmischen Graupelschauern geprägt, können sich Flaneure jetzt in den Wallanlagen an der farbenfrohen Frühjahrs-Bepflanzung vor der Wallmühle erfreuen. Ganz so, wie es die früh verstorbene Tenorlegende Fritz Wunderlich in Robert Schumanns „Dichterliebe“ in den Worten von Heinrich Heine besungen hat: „Im wunderschönen Monat Mai, als alle Knospen sprangen“... Das Sprießen der Knospen kann nun in den nächsten Wochen peu à peu beobachtet werden. Und das Schönste daran: Das Gärtnermeister Ralf Mischke und das Gärtner-Team vom Umweltbetrieb Bremen haben auch dieses Mal Wege ins Beet integriert, auf denen sich ganz in die Blumenpracht eintauchen lässt. Einziger Wermutstropfen: Auf der gegenüberliegenden Seite der Wallanlagen sind inzwischen werktags Bagger dabei, die Gehwege zu sanieren. Und das dürfte noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+