Mehr als Hochwasserschutz

Das müssen Sie über den Osterdeich wissen

Dieser Deich hat's in sich, genauer: auf sich. Der Bremer Osterdeich ist nicht nur Hochwasserschutz, sondern auch große Bühne und Areal zur freien Entfaltung, wie unsere Bildergalerie zeigt.
01.08.2019, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Stöckel

Dieser Deich hat's in sich, genauer: auf sich. Der Bremer Osterdeich ist mehr als Hochwasserschutz. Er hat eine lange Geschichte, ist noch nie gebrochen, hat aber schon oft "Land unter" erlebt.

Während der Breminale verwandelt er sich in eine besondere Kultur-Bühne und an Ostern hat man von ihm aus einen schönen Blick auf das traditionelle Osterfeuer am Café Sand, das nach zweijähriger Unterbrechung im Jahr 2019 voraussichtlich wieder stattfinden wird.

Aber auch den Rest des Jahres bietet der Osterdeich Binnen- wie Butenbremern Raum, sich frei zu entfalten. Chillen, Sport treiben, rodeln, spazieren gehen, Rad fahren - dies und vieles mehr ist möglich am und auf dem Osterdeich. Und das seit mehr als 160 Jahren, wie unsere Galerie mit Fakten und Bildern zeigt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren