Justiz, Gesellschaft und Kultur Das wird am Dienstag in Bremen wichtig

Im Prozess um einen Mord ohne Leiche wollen die Richter ein Urteil verkünden. Die Szene startet eine Kampagne für mehr Sicherheit und Achtsamkeit in Bremer Clubs.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird am Dienstag in Bremen wichtig
Von Marcel Auermann

Urteil erwartet

Im Prozess um einen Mord ohne Leiche wollen die Richter an diesem Dienstag ein Urteil verkünden. Angeklagt ist ein 58-jähriger Deutscher. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, vor 25 Jahren seine damalige Lebensgefährtin in Bremen getötet und ihre Leiche versteckt zu haben. Dieser Verdacht erhärtete sich jedoch vor Gericht nicht. Staatsanwaltschaft und Verteidigung haben einen Freispruch für den Mann gefordert.

Sicherheit in der Szene

Unter dem Motto „Gemeinsam. Sicher. Feiern“ startet an diesem Dienstag eine Kampagne für mehr Sicherheit und Achtsamkeit in der Bremer Club- und Kulturszene.

Neue Ausstellung

Vom 21. November bis 10. Februar ist in der Kunsthalle die Ausstellung „Sammlung Christa und Peter Bürger. Von Beuys bis Schwontkowski“ zu sehen. Bereits an diesem Dienstag gibt es erste Informationen zu der neuen Schau.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+