Bürgerschaft, Sport, Gesellschaft, Wirtschaft Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen

Neben dem Abzug des Billig-Fluganbieters Ryanair aus Bremen wird auch der Gründerinnenpreis vergeben.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das wird am Donnerstag wichtig in Bremen
Von Marcel Auermann

Debatte über Ryanair

Die Bremische Bürgerschaft debattiert an diesem Donnerstag unter anderem über den Abzug des Billig-Fluganbieters Ryanair aus Bremen. Dazu wollen SPD, Bündnis 90/Die Grünen und Linke einen gemeinsamen Dringlichkeitsantrag vorlegen. Weitere Themen der Sitzung sind die Bekämpfung des Antisemitismus im Land Bremen und ein Sozialindex.

Werder vor dem nächsten Spiel

Werder-Trainer Florian Kohfeldt, Sportdirektor Frank Baumann und Spieler Johannes Eggestein geben Auskunft über den Zustand der Mannschaft vor dem Spiel gegen Borussia Mönchengladbach am kommenden Sonnabend.

Das Problem Wolf

Der Förderverein der Deutschen Schafhaltung gibt einen Sachstandsbericht zur Wolfsproblematik. Zudem demonstrieren anlässlich der Umweltministerkonferenz betroffene Weidetierhalter auf dem Bremer Marktplatz.

Zölibat und Missbrauch

Psychiater Wolfgang Weig hält im Atrium Kirche einen Vortrag anlässlich eines Informationsabends zur Studie zum Missbrauch in der katholischen Kirche. Diskutiert werden soll auch ein Zusammenhang zwischen Zölibat und Missbrauch.

Gründerinnenpreis

Belladonna zeichnet an diesem Donnerstagabend eine besondere Gründerin für ihre Leistung aus. Dazu lädt das Bremer Netzwerk in die Bel Etage mit Blick auf den Brill. Belladonna will mit dem Gründerinnenpreis Frauen in der Wirtschaft sichtbarer machen – und zugleich weitere Frauen zur Existenzgründung ermutigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+