Sport, Verkehr, Fernsehen, Kultur Das wird am Freitag, 9. August 2019, wichtig in Bremen

Die Vorbereitungen zur 17. Staffel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ laufen. Zwischen 14 und 20 Uhr können Talente ihr Können im Congress-Centrum zeigen. Was sonst noch wichtig wird.
08.08.2019, 20:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Das wird am Freitag, 9. August 2019, wichtig in Bremen
Von Marcel Auermann

Vor dem Spiel

Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, und Werder-Bremen-Trainer Florian Kohfeldt geben vor dem DFB-Pokal-Auswärtsspiel gegen Atlas Delmenhorst am kommenden Sonnabend im Weserstadion Auskunft über den Zustand der Mannschaft.

Staureiches Wochenende

Von diesem Freitag an erwartet der ADAC in Bremen und umzu ein staureiches Wochenende auf den Straßen. Denn in der kommenden Woche enden die Sommerferien.

DSDS-Casting

Die Vorbereitungen zur 17. Staffel der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ laufen. Dazu gehören die Castings landauf, landab. Zwischen 14 und 20 Uhr können Talente ihr Können im Congress-Centrum zeigen.

Summer-Sounds-Festival

Am Freitag beginnt das Summer-Sounds um 18 Uhr in den Neustadtswallanlagen und geht bis Mitternacht. Das Festival findet in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen statt. Weitere Informationen im Artikel:

Lesen Sie auch

Kopf des Tages

Noch ist der Klassenerhalt in der 2. Tennis-Bundesliga nicht gesichert. Das ist Trainer Axel Finnberg klar, zumal er weiß, dass womöglich drei Mannschaften aus der 1. Bundesliga absteigen könnten. Umso wichtiger, dass der Doppelspieltag seiner Herren vom Bremer TC von 1912, den Rubies, an diesem Wochenende erfolgreich für die Bremer endet. Zunächst geht es an diesem Freitag gegen den bislang sieglosen Bielefelder TTC, was jedoch kein Selbstgänger sein wird, behauptet Axel Finnberg. Die Bielefelder hätten bislang immer nur knapp verloren. Am Sonntag schließlich folgt die Heimpartie gegen den Club an der Alster, der ebenso wie die Bremer bislang zwei Siege einfahren konnten.

Tipp des Tages

Mit der Wiederaufnahme des Krimi-Kult-Musicals „The Swinging Detective“ kehrt das Bremer Kriminal-Theater aus der Sommerpause zurück. Auf dem Programm stehen insgesamt acht Spieltermine mit dem musikalischen Detektiv. Unter der Regie von Ralf Knapp ist eine Persiflage auf den Roman „Der Malteser Falke“ von Dashiell Hammett entstanden, die mit der Musik von Sting und The Police unterlegt ist. Bereits der Titel des Bühnenstücks lässt auf humorvolle Darbietungen schließen. Für spannende Augenblicke mit detektivischem Spürsinn und rockigen Anklängen ist auf jeden Fall gesorgt! Weitere Termine und Informationen gibt es unter www.bremer-kriminal-theater.de sowie unter Telefon 16 69 17 58: Freitag, 9. August, 20 Uhr, Bremer Kriminal-Theater, Theodorstraße 13 a.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+