Wahl eines neuen Bürgerschaftspräsidenten

Frank Imhoff hat beste Chancen

Der künftige Präsident der Bremischen Bürgerschaft wird aller Voraussicht nach Frank Imhoff heißen. Der CDU-Politiker und bisherige Vizepräsident hat keine Konkurrenz aus dem eigenen Lager zu befürchten.
13.06.2019, 18:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Frank Imhoff hat beste Chancen
Von Jürgen Theiner
Frank Imhoff hat beste Chancen

Frank Imhoff strebt das Amt des Bürgerschaftspräsidenten an.

Christina Kuhaupt

Für den Stromer Abgeordneten Frank Imhoff ist der Weg ins Amt des Bürgerschaftspräsidenten offenbar frei. Da die CDU aus der Bürgerschaftswahl am 26. Mai als stärkste Fraktion hervorging, ist nach parlamentarischem Brauch klar, dass sie Anspruch auf den Präsidentensessel erheben kann. Ernsthafte Konkurrenz könnte dem bisherigen Vizepräsidenten Imhoff also höchstens aus den eigenen Reihen erwachsen. Doch die ist nicht in Sicht. Zwei Abgeordnete, denen ebenfalls Ambitionen nachgesagt wurden, haben abgewinkt.

Die Namen von Thomas vom Bruch und Sandra Ahrens hatten die Runde gemacht. Bildungspolitiker vom Bruch wundert sich darüber. „Da ist nichts dran und da war nie was dran“, beteuert vom Bruch gegenüber dem WESER-KURIER. Er selbst habe parteiintern nie auch nur angedeutet, dass er mit dem Posten liebäugele. „Ich würde mich freuen, wenn Frank Imhoff Präsident der Bremischen Bürgerschaft würde“, bekräftigt vom Bruch. Nicht ganz so abgeneigt wäre Sandra Ahrens gewesen. „Wenn mit Frank Imhoff nicht ein hervorragender Anwärter zur Verfügung stünde, hätte ich meinen Hut in den Ring geworfen“, sagt Ahrens. Wie die Dinge liegen, werde sie nun aber Imhoffs Kandidatur voll und ganz unterstützen.

Lesen Sie auch

Sofern also nicht noch völlig überraschend ein weiterer Bewerber auf den Plan tritt, wird die neue Bürgerschaft bei ihrer konstituierenden Sitzung am 3. Juli voraussichtlich Frank Imhoff zu ihrem neuen Präsidenten wählen. Der 50-jährige Landwirt wäre dann Nachfolger von Antje Grotheer (SPD).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+