75. Geburtstag des WESER-KURIER

Hauptgewinn wechselt die Besitzerin

Ein Auto, eine Raumumgestaltung und ein Strandkorb - das sind die Hauptgewinne des Gewinnspiels zum 75. Geburtstag des WESER-KURIER. Mehr als 32.000 Leser haben sich beteiligt, nun stehen die Gewinner fest.
18.11.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hauptgewinn wechselt die Besitzerin
Von Maren Beneke
Hauptgewinn wechselt die Besitzerin

BTAG-Vorstand David Koopmann (links) und Alexander Pötsch vom Autohaus Schmidt+Koch haben den Hauptpreis am Dienstag überreicht.

Koch

Eben noch stand der blaue Skoda Fabia im Autohaus von Schmidt+Koch, nun parkt er in der Garage der Gewinnerin des Hauptpreises des großen Gewinnspiels zum 75. Geburtstag des WESER-KURIER. Am Dienstag übergaben Schmidt+Koch-Verkaufsleiter Alexander Pötsch (rechts) und David Koopmann, Vorstand der Bremer Tageszeitungen AG, das Auto im Wert von über 15 000 Euro an die langjährige Abonnentin, die dem WESER-KURIER seit mehr als 40 Jahren treu ist, aber anonym bleiben möchte. Der zweite Hauptgewinn, die Umgestaltung eines Zimmers von Ikea im Wert von über 7500 Euro, ging nach Achim an Silke Zey. Über einen Strandkorb von Mr. Deko im Wert von mehr als 2000 Euro freut sich Ina Gerstmann aus Bremen. An dem Gewinnspiel, das vom 29. August bis 19. September lief, haben sich knapp 32 000 Leserinnen und Leser beteiligt. Neben den drei Hauptpreisen wurden täglich jeweils drei Tagespreise verlost.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+