In den Wallanlagen Spielplatz-Planung geht in die heiße Phase

Kitas, die sich in der Innenstadt befinden, mangelt es oft an Spielplätzen. Deswegen hatte die Kita Walljunioren beim Beirat Mitte um Erlaubnis nachgefragt und schon 2019 grünes Licht für den Wall bekommen.
30.04.2022, 08:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Spielplatz-Planung geht in die heiße Phase
Von Sigrid Schuer

Bereits im Oktober 2019 signalisierte der Beirat Mitte mit einem Beschluss sein Wohlwollen gegenüber der Bitte der Verantwortlichen der Kita Walljunioren, einen Spielplatz in den Wallanlagen errichten zu dürfen. Offenbar ist an den Plänen während der Pandemie intensiv gearbeitet worden. Denn im Fachausschuss Bau, Mobilität und Verkehr des Beirates Mitte wurde jetzt die Vorlage zum Beteiligungsverfahren "Träger öffentlicher Belange" für die Planung zur Gestaltung einer Fläche in den Wallanlagen zur Nutzung durch die Kita Walljunioren vorgestellt.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren