300 Euro mehr ab August Mehr Geld für Bremer Tageseltern

Bis zu 300 Euro brutto mehr - die Vergütung von Tagesmüttern und -vätern in Bremen soll ab August steigen. Dem hat nun die Bildungsdeputation zugestimmt.
15.04.2020, 06:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Mehr Geld für Bremer Tageseltern
Von Sara Sundermann

Tagesmütter und -väter in Bremen sollen ab Beginn des kommenden Kindergartenjahres im August besser bezahlt werden. Diesem Vorhaben der rot-grün-roten Koalition hat die Bildungsdeputation nach Angaben der Grünen zugestimmt. Zudem solle das Vergütungssystem für Tageseltern transparenter werden. Ab 1. August sollen Tageseltern, die fünf Kinder in Vollzeit betreuen, je nach ihrer Qualifizierung zwischen 140 Euro und 300 Euro brutto mehr bekommen, sagt Solveig Eschen, kinderpolitische Sprecherin der grünen Bürgerschaftsfraktion.

Lesen Sie auch

Dies sei ein wichtiger Schritt für eine auskömmliche Bezahlung. „Die Arbeit der Tagesmütter und -väter ist eine unverzichtbare Säule der Kinderbetreuung“, so Eschen. Tageseltern arbeiten fast immer als Selbständige und betreuen insbesondere viele der jüngsten Kinder unter drei Jahren. Die höhere Vergütung soll pro Jahr etwa 700 000 Euro kosten. Die Mittel sind laut den Grünen im Entwurf für den Bremer Haushalt veranschlagt. Künftig soll es je nach Qualifikation drei Vergütungsgruppen für Tageseltern geben, in Anlehnung an die Tarife des öffentlichen Dienstes für Erzieher, Sozialassistenten und Kinderpfleger.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+