Auszeichnung und 18.000 Euro Lila Eule erhält Preis und Fördergeld

Für das Livemusik-Programm erhält der Bremer Club Lila Eule den Programmpreis Applaus. Der Kultladen im Bremer Viertel bekommt dadurch eine Förderung in Höhe von 18.000 Euro.
26.11.2019, 17:07
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Lila Eule erhält Preis und Fördergeld
Von Pascal Faltermann

Der Musikclub Lila Eule hat für sein Livemusik-Programm den Bundespreis Applaus verliehen bekommen. Der Kultladen im Bremer Viertel in der Bernhardstraße erhält dadurch eine Förderung in Höhe von 18.000 Euro, weil die Jury das Programm als „abwechslungsreich und anspruchsvoll“ bezeichnet.

Die Lila Eule bekommt den Preis in der Kategorie 2, in der Clubs mit mindestens 52 Konzerten im Jahr 2018 ausgezeichnet werden. Die Initiative Musik vergibt den Applaus zum siebten Mal mit Projektmitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Zudem soll es noch einen Sonderpreis für eine Bremer Einrichtung geben, der aber erst kurz vor der Verleihung veröffentlicht wird. Die Auszeichnungen werden am 27. November im Festsaal Kreuzberg in Berlin verliehen.

Der Preis soll Aufmerksamkeit für die Clubbetreiber und Kulturschaffende wecken. In diesem Jahr empfangen 107 Preisträgerinnen und Preisträger in den drei Hauptkategorien die „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten“. Der Preis unterstützt die Gewinnerinnen und Gewinner auch 2019 wieder mit Fördergeldern von insgesamt fast 1,8 Millionen Euro.

Seit fast 60 Jahren ist der Musikclub Lila Eule im Viertel eine feste Größe. Am 27. Dezember 1959 startete die Lila Eule ihre Club-Geschichte in einem alten Packhaus in der Langenstraße, Nähe des Brills. Nach einer kurzen Episode zog der Laden ins Ostertor. Am 27. November 1967 sprach dort auch Rudi Dutschke.

Die Lila Eule ist der wohl älteste noch existierende Live- und Tanzclub in Deutschland. Seit Jahrzehnten tobte sich nicht nur die kreative Musikszene mit Künstlern wie Peter Brötzmann, Chris Barber, Brotherhood Of Breath, Bobby Hebb, Chick Corea, Kurtis Blow, Flomega, Blowfly oder die Jungle Brothers aus, sondern auch die Bremer Theaterszene um Bruno Ganz, Vadim Glowna, Judi Winter, Rudi Carrell oder Peter Zadek hatte hier ihren Treffpunkt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+