Sonder-Edition zu Liebfrauenkirche

Zwei Weine zum Geburtstag

Der Ratskeller hat anlässlich des 1000-jährigen Bestehens der Liebfrauenkirche eine limitierte Jubiläums-Wein-Edition herausgebracht. Die Namen: „Herzensangelegenheit“ und „Glücksmoment“.
12.10.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Zwei Weine zum Geburtstag
Von Sigrid Schuer
Zwei Weine zum Geburtstag

Freuen sich über den Jubiläumswein (v.l.): Annette Döring, Stephan Kreutz, Karl-Josef Krötz und Gesche Gröttup.

Roland Scheitz

„Der Wein ist eines der ältesten Getränke der Menschheit“, sagt Gesche Gröttrup, Pastorin an der Liebfrauenkirche. „Mehr noch: Der Wein ist in der Bibel Symbol der Lebensfreude und Nähe Gottes“, fügt sie hinzu. Davon zeuge nicht zuletzt das Abendmahl, das Symbol der Auferstehung. Was lag also näher, als zum 1000-jährigen Bestehen der Liebfrauenkirche zwei Jubiläumsweine herauszubringen? „Wir befinden uns ja in guter Nachbarschaft zum Ratskeller“, sagt Stephan Kreutz, leitender Pastor der Stadtkirche. Also wurde Ratskellermeister Karl-Josef Krötz kontaktiert, der, selbst seit seiner Jugend kirchenaffin, gleich Feuer und Flamme für diese Idee gewesen sei. In Abstimmung mit dem Jubiläumsausschuss habe er gemeinsam mit der neuen, kreativen Winzergeneration aus Rheinhessen einen trockenen Weißen Burgunder sowie einen roten Cabernet Sauvignon und Merlot kreiert, so der Ratskellermeister.

Der Rotwein verfüge über eine markante Würze und Kraft, die durch die Lagerung in Barrique-Fässern die Vanille-Aromen des Holzes angenommen habe. Der Weißwein zeichne sich dagegen durch eine elegante Frische und das Aroma gelber Früchte aus, erläutert der Ratskellermeister weiter. „Diese Weine sind schon Gesamtkunstwerke“, sagt Krötz. Den Weißwein ziert die Abbildung des Pfingstfensters und den Rotwein die des Weihnachtsfensters von Alfred Manessier. Die Etiketten schuf Grafikerin Julia John und zwar nach Fotografien des Bauherrn Michael Vogel-Klingenberg. Die Namen für die limitierte Jubiläums-Edition waren indes bald gefunden: Der Bordeaux ist eine „Herzenssache“ und der Weiße Burgunder soll einen „Glücksmoment“ bescheren. Die Jubiläumsweine sind zum Preis von 15 Euro (rot) und zehn Euro (weiß) im Ratskeller sowie in den Gemeindebüros am Markt und an der Schwachhauser Heerstraße 40 erhältlich.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+