Veranstaltungen in der Kulturkirche Hommage an Desprez und Krimi-Lesung

Kulturkirche St. Stephani in dieser Woche: Das Ensemble Weser-Renaissance gibt ein Festkonzert zum 500. Todestag von Josquin Desprez und Bernd Schwarze liest aus seinem Krimidebüt "Mein Wille geschehe".
22.08.2021, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hommage an Desprez und Krimi-Lesung
Von Sigrid Schuer

In dieser Woche stehen zwei besondere Programmpunkte in der Kulturkirche St. Stephani, auf dem Stephanikirchhof, an. Am Mittwoch, 25. August, um 20 Uhr, gibt das Ensemble Weser-Renaissance unter der Leitung seines Gründers Manfred Cordes unter dem Titel "Virgo Prudentissima" ein Festkonzert zum 500. Todestag von Josquin Desprez. Als Zeitgenosse von Künstlern wie Leonardo da Vinci, Albrecht Dürer oder Hieronymus Bosch galt der Lieblingskomponist von Martin Luther bereits in der Renaissance als bedeutendster Musiker seiner Zeit. Professor Cordes, der langjährige Rektor der Hochschule für Künste, betont, dass die Musik Desprez' bis heute nichts von ihrer kompositorischen Klarheit und klanglichen Sinnlichkeit eingebüßt habe. Der Eintritt kostet 21, ermäßigt zwölf Euro, mit Bremen-Pass sieben Euro.

Am Donnerstag, 26. August, um 19 Uhr liest Bernd Schwarze, Leiter der Kultur- und Universitätskirche St. Petri in Lübeck, aus seinem Krimidebüt um einen Geistlichen auf Abwegen und eine Mordtat in der Sakristei: "Mein Wille geschehe". Darin thematisiert der promovierte Theologe Fragen wie: Wie wichtig ist in unserer Zeit der Glaube und hilft uns ein Gott aus der Krise? Der Eintritt kostet zehn Euro, ermäßigt acht Euro, mit Bremen-Pass drei Euro.

Vorverkauf für beide Veranstaltungen nur über Nordwest Ticket, Telefon 363636. Restkarten an der Abendkasse. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+