Skulptur in Wallanlagen Bremer "Bronzemann" steht jetzt ohne Einkaufswagen da

Da fehlt doch was: Die Skulptur eines Obdachlosen, der einen Einkaufswagen schiebt, steht aktuell ohne den Wagen an ihrem Platz in den Bremer Wallanlagen. Der "Bronzemann" soll aber bald wieder komplett sein.
17.01.2023, 17:20
Zur Merkliste
Von Robert Mohr

Bremens "Bronzemann" braucht einen neuen Einkaufswagen – der alte musste entfernt werden, weil er beschädigt worden war. Die Kulturbehörde vermutet Vandalismus hinter dem Schaden. Der anonyme Urheber der Skulptur in den Bremer Wallanlagen hat bereits signalisiert, dass sie bald wieder komplett sein soll. Der Obdachlose, der einen Einkaufswagen schiebt, war im Mai 2020 wie aus dem Nichts an den Wallanlagen aufgetaucht und hatte bundesweit für Aufmerksamkeit gesorgt.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren