Rund 1000 Neuanmeldungen

Bremer Eltern nutzen ausgeweitete Notbetreuung

Die Notbetreuung ihrer Kinder in Kitas und Schulen können nun deutlich mehr Eltern nutzen. Anmeldungen sind weiterhin möglich.
21.04.2020, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Eltern nutzen ausgeweitete Notbetreuung
Von Björn Struß

Nachdem der Senat am Freitag entschieden hatte, die Notbetreuung von Kindern in Kitas und Schulen auszuweiten, sind am Montag zahlreiche Anmeldungen bei den Trägern eingegangen. Nach Angaben der Bildungsbehörde sind nun in 221 Kitas insgesamt 1502 Kinder angemeldet. Die Schulen zählen 463 Anmeldungen, wovon 428 auf Grundschulen entfallen. Laut Annette Kemp, Sprecherin des Bildungsressorts, liegt die Zahl der Neuanmeldungen für Kitas und Schulen in Bremen bei rund 1000.

Die Notbetreuung war Eltern vorbehalten, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten. Nun ist die Betreuung auch bei Familien möglich, in denen beide Elternteile arbeiten müssen. Gleiches gilt für voll berufstätige Alleinerziehende. Um den Ansturm zu steuern, galt zunächst Montagmittag als Frist. Die Anmeldung für den Folgetag ist bei Schulen und Kitas aber weiterhin möglich.

Lesen Sie auch

Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD) rechnet damit, dass die Zahl der Anmeldungen noch steigen wird. „Um verlässliche Zahlen zu haben, müssen wir diese Woche abwarten“, sagt sie. Bei den großen Trägern der Kita-Einrichtungen seien die Plätze für die Notbetreuung aktuell zu 50 bis 60 Prozent ausgelastet. “In Bremerhaven stoßen wir mit der Fünf-Kinder-Regelung in einer Gruppe etwas schneller an Grenzen“, so Bogedan. Dort sind 239 Kinder in den Kitas angemeldet, in den Grundschulen 65.

Auch der Verbund Bremer Kindergruppen, der selbstorganisierte Kindertageseinrichtungen vertritt, verzeichnet zahlreiche Neuanmeldungen. „Viele Vereine müssen die Betreuung jetzt neu aufbauen“, sagt Gabi Helms, Geschäftsführerin des Verbunds. Betreuung und Umsetzung der Hygienestandards ließen organisieren, trotz der kurzfristigen Neuregelung. Wie viele Anmeldungen bei den etwa 120 im Verbund organisierten Vereinen eingegangen sind, sei noch unklar.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+