"Ein neuer Berufsstandort im Bremer Osten wäre gut"