Schriftsteller Jürgen Alberts Volle Dröhnung und schräge Vergleiche

Der meist bekiffte Schnüffler aus Bremen, J.B. Cool, ist wieder unterwegs, dieses Mal im Auftrag der Bremer Regierung. Mit dem Buch „J.B. Cool revisited“ beendet der Schriftsteller Jürgen Alberts die Reihe.
06.12.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Matthias Holthaus

„Das ist jetzt der Nachklapp des Nachklapps“, ist sich der Schriftsteller Jürgen Alberts sicher. Aber nun habe er ihn noch mal „aus der Kiste geholt“: J.B. Cool, der stets bekiffte Schnüffler aus Bremen, ist in „J.B. Cool revisited“, erschienen in der Edition Temmen, in seinem letzten Auftrag diesmal im Namen der Bremer Regierung unterwegs.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren