Staatsschutz ermittelt Unbekannte zerstören Scheibe von Schura-Büro

Unbekannte Täter haben eine Fensterscheibe des Büros des „Islamischen Forums Bremen“, die der Schura angehört, eingeschlagen und dabei eine dort angebrachte Beschriftung zerstört.
16.09.2019, 19:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unbekannte zerstören Scheibe von Schura-Büro
Von Lisa-Maria Röhling

Die Tat ereignete sich bereits vergangenen Mittwoch, das bestätigte die Polizei Bremen am Montag auf Nachfrage. Zeugen für den Übergriff gibt es nicht.

Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen. Murat Çelik, Vorsitzender der Schura Bremen, forderte die Politik in einer öffentlichen Mitteilung auf, „muslimische Einrichtungen konsequenter zu schützen.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+