Besuch in der Heimat Busfahrten von Bremen in die Ukraine ausgebucht

Busse in die Ukraine sind für Wochen ausgebucht – trotz langer Fahrzeiten und des Krieges. Was bewegt Menschen, sich jetzt auf die Reise in die Ukraine zu machen? Gespräche an der Haltestelle.
28.09.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Busfahrten von Bremen in die Ukraine ausgebucht
Von Katia Backhaus

Gleich zweifach rauscht der Verkehr an den Wartenden vorbei: direkt vor ihnen, auf dem Breitenweg, und schräg über ihnen, auf der Hochstraße. Grau ist der Himmel, ähnlich trist die Gebäude, vor denen sie mit ihren Koffern stehen. Am schmalen Haltestellenschild hängen die Fahrpläne. Keine digitale Tafel zeigt die Abfahrten an, es sind nur wenige am Tag. An diesem grauen Vormittag warten die Menschen auf einen knallgrünen Bus: der Flixbus nach Lwiw, Ukraine.

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren