Politik, Gesellschaft, Kultur

Was an diesem Mittwoch, 28. August 2019, in Bremen wichtig wird

Das Bremer Wirtschaftsressort und die Wirtschaftsförderung Bremen geben Auskunft zur Aktion „Bremens DNA gesucht“. Was sonst noch wichtig wird.
27.08.2019, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Was an diesem Mittwoch, 28. August 2019, in Bremen wichtig wird
Von Marcel Auermann
Was an diesem Mittwoch, 28. August 2019, in Bremen wichtig wird

Das Bremer Wirtschaftsressort und die Wirtschaftsförderung Bremen geben Auskunft zur Aktion "Bremens DNA gesucht".

Christina Kuhaupt

Sitzung der Bürgerschaft

In der Sitzung der Bremischen Bürgerschaft geht es unter anderem um diese Themen: A 281 und der Bericht über Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Bremen in den Jahren 2013 bis 2018.

Was Bremen ausmacht

Das Bremer Wirtschaftsressort und die Wirtschaftsförderung Bremen geben Auskunft zur Aktion „Bremens DNA gesucht“. Herausgefunden werden soll, was die Hansestadt besonders liebens- und lebenswert macht.

Lesen Sie auch

Kopf des Tages

Jasmina Heritani wur­de 1982 als Tochter einer deutschen Mutter und eines syrischen Vaters geboren. Aufgewachsen mit zwei Kulturen, hilft die Lehrerin für Arabisch und Deutsch als Fremdsprache heute syrischen Lehrern, die als Flüchtlinge in Bremen leben, bei der Eingliederung ins deutsche Schulwesen. Im Mai wurde Heri­tani für die SPD in die Bürgerschaft gewählt. In der Villa Ichon eröffnet sie an diesem Mittwoch um 19 Uhr die Fotoausstellung „Syrische Momentaufnahmen“, die der Syrische Exil-Kulturverein umgesetzt hat.

Tipp des Tages

Symposium Über neue Wege zu einer inklusiven Tanzausbildung tauschen sich Experten beim Symposium „Tanz inklusiv – vom Werden und Sein“ aus, zu dem der Verein Tanzbar Bremen Tänzer, Choreografen, Interessenvertretungen und an Tanz interessierte Menschen eingeladen hat. Zwei Tage lang geht es um eine Tanzausbildung für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung. Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen werden zum Abschluss öffentlich präsentiert und diskutiert.

Unter anderem geben die Tänzerinnen und Pädagoginnen Mirjam Gurtner und Tanja Erhart einen praktischen Einblick in die Bewegungsarbeit mit inklusiven Gruppen. Um Anmeldung unter infos@tanzbarbremen.de wird gebeten: Donnerstag, 29. August, um 16 Uhr in der Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+