Verkehrsbehinderungen in Bremen möglich

Bauern-Proteste für angemessene Milchpreise

In mehreren deutschen Städten werden Landwirtinnen und Landwirte am Freitag für angemessene Milchpreise demonstrieren. Auch in Bremen ist eine Aktion geplant, weshalb Behinderungen in der Neustadt möglich sind.
11.06.2021, 08:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bauern-Proteste für angemessene Milchpreise
Von Malte Bürger
Bauern-Proteste für angemessene Milchpreise

In Bremen kann es erneut zu Verkehrsbehinderungen durch eine Demonstration von Bäuerinnen und Bauern kommen.

Christina Kuhaupt

Angesichts extrem gestiegener Kosten für Futter und Energie bei nur mäßig steigenden Milchpreisen ruft die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft zum Protest auf. Gegen 10 Uhr wird eine erste Aktion bereits in Elsdorf (Landkreis Rotenburg) beginnen - anschließend machen sich die Bäuerinnen und Bauern mit ihren Traktoren auf den Weg nach Bremen. Dort soll es um 13 Uhr zu einer Kundgebung vor der Zentrale des Deutschen Milchkontors in der Neustadt kommen. In dieser Zeit ist mit erheblichen Verkehrsberhinderungen in diesem Bereich zu rechnen.

Die Landwirtinnen und Landwirte beklagen, dass die ihnen ausgezahlten Erzeugerpreise kaum gestiegen sind, obwohl die Weltmarktpreise seit Jahresbeginn spürbar gestiegen sind. Aus diesem Grund wird etwa auch im bayerischen Heimenkirch (Landkreis Lindau) oder im niedersächsischen Edewecht (Landkreis Ammerland) vor Molkerei-Betrieben demonstriert.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+